• Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland ab 100,00 € Bestellwert!

31. KW 2019 (01.08.2019)

Auf der Internetseite www.oldtimermuseum-hoeing.de/ sehen Sie mehr Bilder von unserem Museum. Auch sind hier die Pressestimmen hinterlegt.

Unter der Rubrik "Aktuelles" finden sie die Rubrik "Multimedia". Hier finden Sie einige Filme und Radiobeiträge über unser Museum.

Auf Youtube ist ein Video von unserem Museum zu sehen. Das Video stammt von einem WDR Bericht vom 05.03.2012 in der Lokalzeit Münsterland.

Schauen Sie sich unser Museum virtuell an. Hier geht es zum Panoramarundgang.

Schauen Sie doch mal vorbei und machen sich einen Eindruck über unser Museum. Oder besuchen Sie uns vor Ort und erleben das Museum live.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Karin und Thomas Höing.


Folgende Modelle führen wir ab sofort:

Innerhalb Deutschlands bieten wir die versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 100,00 Euro an! Innerhalb der EU ab einem Bestellwert von 250,00 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Seit dem 01.08.2019

Siku Auskland CH
3513 03900 CH Rosenbauer Simba 12000 6x6 GFLF Großflugfeldlöschfahrzeug (Aufbautyp: Simba, Rosenbauer Großraumkabine für 1 + 3 Mann Besatzung und druckluftgesteuerten Aussenschwenktüren, Fahrgestell: Titan TR 39.816, Motor: MWM TBD 234 V12, Modell 1980-1996), verkehrsrot/cremeweiß, innen cremeweiß, Lenkrad integriert, Druck AIRPORT ZÜRICH / AIRPORT GENEVE / austria / R rosenbauer / 7 in reinweiß auf den Seiten, Volvo11, SIKU SUPER, ca. 1:53 (EAN 4006874035137)

Einzelstücke Siku Plastik
V 56 00000 Metz Drehleiter DL 22 (oberhalb der Frontscheiben integrierte Blinkleuchten, gesilberte Zierrahmen um die Frontscheiben, nach innen gerückte Schlauchkästen für Saugschläuche mit schmalem Trittbrett darunter, Staffelkabine oben im hinteren Bereich abgerundet, Beförderung einer Gruppe von 9 - 11 Personen, Länge des Leiterparks 22 m, Modell 1953-1954) auf Mercedes-Benz Diesel-Fahrgestell LF 3500/42 (Typ Langhauber, zweiteilige Frontscheibe mit schmalem Mittelsteg, Motor: Mercedes-Benz OM 312 Sechszylinder-Reihe-Viertakt-Diesel mit 4580 cm³ und 90 PS, Radstand 4200 mm, Länge 7265 mm, Modell 1950-1955) (Feuerwehrdrehleiter), Motorhaube und Staffelkabine sowie Schlauchkästen und Drehkranz karminrot, Arbeitsscheinwerfer weg, Fahrgestell schwarz, Ersatzkanister und Stützen mausgrau, 3-teiliger Leiterpark mausgrau, RV 55 mausgrau mit gesilberter Radnarbe, Schlauchhaspel weg, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000562)

V 56 00000 Metz Drehleiter DL 22 (oberhalb der Frontscheiben integrierte Blinkleuchten, gesilberte Zierrahmen um die Frontscheiben, nach innen gerückte Schlauchkästen für Saugschläuche mit schmalem Trittbrett darunter, Staffelkabine oben im hinteren Bereich abgerundet, Beförderung einer Gruppe von 9 - 11 Personen, Länge des Leiterparks 22 m, Modell 1953-1954) auf Mercedes-Benz Diesel-Fahrgestell LF 3500/42 (Typ Langhauber, zweiteilige Frontscheibe mit schmalem Mittelsteg, Motor: Mercedes-Benz OM 312 Sechszylinder-Reihe-Viertakt-Diesel mit 4580 cm³ und 90 PS, Radstand 4200 mm, Länge 7265 mm, Modell 1950-1955) (Feuerwehrdrehleiter), Motorhaube und Staffelkabine sowie Schlauchkästen und Drehkranz karminrot, Arbeitsscheinwerfer weg, Fahrgestell schwarz, verlängertes Fahrgestell zur Aufnahme der Schlauchhaspel weg, Ersatzkanister mausgrau, Stützen weg, 3-teiliger Leiterpark mausgrau, RV 55 mausgrau mit gesilberter Radnarbe, Schlauchhaspel weg, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000562)

V 56 00000 Metz Drehleiter DL 22 (oberhalb der Frontscheiben integrierte Blinkleuchten, gesilberte Zierrahmen um die Frontscheiben, nach innen gerückte Schlauchkästen für Saugschläuche mit schmalem Trittbrett darunter, Staffelkabine oben im hinteren Bereich abgerundet, Beförderung einer Gruppe von 9 - 11 Personen, Länge des Leiterparks 22 m, Modell 1953-1954) auf Mercedes-Benz Diesel-Fahrgestell LF 3500/42 (Typ Langhauber, zweiteilige Frontscheibe mit schmalem Mittelsteg, Motor: Mercedes-Benz OM 312 Sechszylinder-Reihe-Viertakt-Diesel mit 4580 cm³ und 90 PS, Radstand 4200 mm, Länge 7265 mm, Modell 1950-1955) (Feuerwehrdrehleiter), Motorhaube und Staffelkabine sowie Schlauchkästen karminrot, Arbeitsscheinwerfer weg, Fahrgestell schwarz, Ersatzkanister und Stützen mausgrau, 1 Stütze weg, Drehkranz mit Leiterpark weg, Gewichte weg, RV 55 mausgrau mit gesilberter Radnarbe, äußeren Räder hinten weg, Schlauchhaspel weg, Ober- und Unterteil lose, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000562)

V 56 00000 Metz Drehleiter DL 22 (oberhalb der Frontscheiben integrierte Blinkleuchten, gesilberte Zierrahmen um die Frontscheiben, nach innen gerückte Schlauchkästen für Saugschläuche mit schmalem Trittbrett darunter, Staffelkabine oben im hinteren Bereich abgerundet, Beförderung einer Gruppe von 9 - 11 Personen, Länge des Leiterparks 22 m, Modell 1953-1954) auf Mercedes-Benz Diesel-Fahrgestell LF 3500/42 (Typ Langhauber, zweiteilige Frontscheibe mit schmalem Mittelsteg, Motor: Mercedes-Benz OM 312 Sechszylinder-Reihe-Viertakt-Diesel mit 4580 cm³ und 90 PS, Radstand 4200 mm, Länge 7265 mm, Modell 1950-1955) (Feuerwehrdrehleiter), Motorhaube und Staffelkabine sowie Schlauchkästen karminrot, Arbeitsscheinwerfer weg, Fahrgestell schwarz, verlängertes Fahrgestell zur Aufnahme der Schlauchhaspel auf der linken Seite weg, Ersatzkanister mausgrau, Stützen weg, Drehkranz mit Leiterpark weg, RV 55 mausgrau mit gesilberter Radnarbe, Hinterachse weg, Schlauchhaspel weg, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000562)

V 56 00001 Metz Drehleiter DL 22 (oberhalb der Frontscheiben integrierte Blinkleuchten, gesilberte Zierrahmen um die Frontscheiben, nach innen gerückte Schlauchkästen für Saugschläuche mit schmalem Trittbrett darunter, Staffelkabine oben im hinteren Bereich abgerundet, Beförderung einer Gruppe von 9 - 11 Personen, Länge des Leiterparks 22 m, Modell 1953-1954) auf Mercedes-Benz Diesel-Fahrgestell LF 3500/42 (Typ Langhauber, zweiteilige Frontscheibe mit schmalem Mittelsteg, Motor: Mercedes-Benz OM 312 Sechszylinder-Reihe-Viertakt-Diesel mit 4580 cm³ und 90 PS, Radstand 4200 mm, Länge 7265 mm, Modell 1950-1955) (Feuerwehrdrehleiter), Motorhaube und Staffelkabine sowie Schlauchkästen und Drehkranz karminrot, Arbeitsscheinwerfer weg, Fahrgestell schwarz, Ersatzkanister und Stützen mausgrau, beide hinteren Stützen weg, Aufnahme der Stütze hinten links weg, 3-teiliger Leiterpark mausgrau, Teil der Leiter abgebrochen, Gewicht lose, RV 55 schwarz mit gesilberter Radnarbe (auf der rechten Seite rot angemalt), Schlauchhaspel weg, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000562)

V 60 00000 2-achsiger landwirtschaftlicher Drehschemelanhänger (Radstand 3250 mm) für FAHR-Dieselschlepper D 180 H (H = Hochradausführung mit größeren nach außen gewölbten Hinterrädern (Verstellfelge), Luftfilter auf der rechten Seite, meistverkaufter Schlepper von FAHR, luftgekühlt, Motor: MWM (Motoren-Werke Mannheim AG) Typ AKD 12 Z (1954-1955) bzw. AKD 112 Z (1955-1959) Zweizylinder-Reihe-Diesel Viertakt mit 1810 cm³ und 24 PS, Radstand 1818 mm, Länge 2810 mm, Modell 1954-1959) (vgl. V48), dunkel-minzgrün, Drehschemel mausgrau, Fahrgestell mausgrau, Bordwände vorne und hinten weg, Deichsel weg, RV 37/1 mausgrau geschlossen mit unlackierter Radnarbe, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000609)

V 60 00001 2-achsiger landwirtschaftlicher Drehschemelanhänger (Radstand 3250 mm) für FAHR-Dieselschlepper D 180 H (H = Hochradausführung mit größeren nach außen gewölbten Hinterrädern (Verstellfelge), Luftfilter auf der rechten Seite, meistverkaufter Schlepper von FAHR, luftgekühlt, Motor: MWM (Motoren-Werke Mannheim AG) Typ AKD 12 Z (1954-1955) bzw. AKD 112 Z (1955-1959) Zweizylinder-Reihe-Diesel Viertakt mit 1810 cm³ und 24 PS, Radstand 1818 mm, Länge 2810 mm, Modell 1954-1959) (vgl. V48), minzgrün, Drehschemel mausgrau, Fahrgestell mausgrau, Bordwände vorne und hinten weg, Deichsel weg, RV 37/1 mausgrau geschlossen mit unlackierter Radnarbe, Siku-Verkehrsmodelle aus Plastik 1:60, ca. 1:60 (EAN 4006874000609)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.