• Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland ab 100,00 € Bestellwert!

27. KW 2021 (11.07.2021)

Auf der Internetseite www.oldtimermuseum-hoeing.de/ sehen Sie mehr Bilder von unserem Museum. Auch sind hier die Pressestimmen hinterlegt.

Unter der Rubrik "Aktuelles" finden sie die Rubrik "Multimedia". Hier finden Sie einige Filme und Radiobeiträge über unser Museum.

Auf Youtube ist ein Video von unserem Museum zu sehen. Das Video stammt von einem WDR Bericht vom 05.03.2012 in der Lokalzeit Münsterland.

Schauen Sie sich unser Museum virtuell an. Hier geht es zum Panoramarundgang.

Schauen Sie doch mal vorbei und machen sich einen Eindruck über unser Museum. Oder besuchen Sie uns vor Ort und erleben das Museum live.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Karin und Thomas Höing.


Folgende Modelle sind ab sofort lieferbar:

Innerhalb Deutschlands bieten wir die versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 100,00 Euro an! Innerhalb der EU ab einem Bestellwert von 250,00 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Seit dem 11.07.2021

Siku Ausland AT
0805.3 03802 A Mercedes-Benz Sprinter II (2. Generation, NCV 3, Baureihe W 906, Vorfacelift, Kühlergrill mit 2 waagerechten Lamellen, untere Kühlergrillverkleidung bis unter die Frontscheinwerfer verbreitert, Stoßfänger vorne in einer Höhe zum Radkasten geführt, Stoßfänger vorne mittig in Form eines offenen Mundes mit Ausbuchtungen für die Nebelscheinwerfer, Modell 2006-2013) Kleinbus Krankenwagen, reinweiß, innen reinweiß, Lenkrad integriert, Druck rotes Kreuz und verkehrsroter Streifen auf den Seiten, mit hoher unbedruckter Blaulichtleiste auf dem Dach, C80 schwarz mit silbernem Druck, SIKU SUPER, ca. 1:74, P29e (Limited Edition / AUSTRIA SPECIAL) (EAN 4006874408054)

Einzelstücke Siku Super
1932 Mercedes-Benz Sprinter I (1. Generation, T1N, Baureihe W 901, Vorfacelift, Motorhaube in einer Linie durchlaufend, Frontmaske mit Blech unterhalb vom Kühlergrill, Stoßfänger vorne ohne Vertiefungen als Trittstufe im Bereich der Frontscheinwerfer, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 602 DE 29 LA wassergekühler Fünfzylinder-Reihen-Turbo-Diesel-Viertakt mit Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 2874 cm³ und 122 PS, Baumuster Motor: 602.980, mittlerer Radstand 3.550 mm, Länge 5585 mm, Modell 1995-2000) 212 D / 312 D / 412 D Hochdach-Kastenwagen Rettungswagen, hellelfenbein, innen reinweiß, Lenkrad integriert, Druck Malteser-Logo in dunkel-verkehrsrot/reinweiß und Malteser in schwarz auf allen vier Seiten des Modelles, zusätzlicher Druck Qualität / rettet Leben / DIN / EN ISO 9001 / Rettungsdienst / Malteser-Logo in einem Kreis in schwarz/verkehrsrot auf den Seiten, verkehrsroter Streifen auf den vier Seiten sowie oben auf der Dachvorderkante, Druck Rettungswagen in schwarz auf reinweißem Untergrund auf der vorderen Dachoberkante, mit 3 Blaulichter, Frontscheinwerfer und Stern in silber im Grill gedruckt, mit Türgriffe, ohne linke Seitentür, mit Prägung der Felge unter dem Chassis, B8 (Tiefbettfelgen Größe 6 J x 15 H2 mit Reifen 225/70 R 15), Zubehör: 1 reinweiße hohe Trage, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55, Werbeschachtel (Limited Edition 500 pcs., Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874019328)

2107 00401 KTW (Krankentransportwagen) BINZ Ambulance A 2003 (GFK-Aufbau, Fahrzeugkarosserie komplett aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Hersteller: Binz GmbH & Co. KG Maierhofstraße 15 73547 Loch, Modell 2003-2006) auf Fahrgestell Mercedes-Benz E 280 CDI mit verlängertem Radstand (Baureihe S 211, 1. Version, Vor-MoPF (vor Modellpflege), Konstruktionsbezeichnung VF 211 DE 30 LA LR, Baumuster 211.620, Zierleisten in der Stoßstange vorne bis zum Nummernschild herumgezogen, Frontscheinwerfer ohne Lamellen im Blinkerbereich, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz Typ OM 642 DE 30 LA LR Sechszylinder-V-Viertakt-Turbo-Diesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 2987 cm³ und 190 PS, Baumuster Motor 642.920, Radstand 3600 mm, Länge 5596 mm, Modell 2005-2006) (Krankenwagen), reinweiß/tagesleutfarbe, innen hell-papyrusweiß, Lenkrad hell-papyrusweiß, Druck ASB in verkehrsrot/zinkgelb auf reinweißem Rechteck auf den Seiten und auf der Heckklappe sowie in verkehrsrot/zinkgelb auf der Dachvorderseite, Druck Stadt Essen Feuerwehr in gold auf den Türen, B47 offen silbergrau (Mercedes-Benz Leichtmetallräder im 6-Loch-Design Typ Fidis Größe 7,5 J x 16 H2 ET 41 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer B66471731 / A2104011902) und Radnabenabdeckung / Nabendeckel sowie Reifen 225/55 R 16 reinforced), Zubehör: 1 reinweiße Trage, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55, L17mpK (Limited Edition, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021079)

2107 00401 KTW (Krankentransportwagen) BINZ Ambulance A 2003 (GFK-Aufbau, Fahrzeugkarosserie komplett aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Hersteller: Binz GmbH & Co. KG Maierhofstraße 15 73547 Loch, Modell 2003-2006) auf Fahrgestell Mercedes-Benz E 280 CDI mit verlängertem Radstand (Baureihe S 211, 1. Version, Vor-MoPF (vor Modellpflege), Konstruktionsbezeichnung VF 211 DE 30 LA LR, Baumuster 211.620, Zierleisten in der Stoßstange vorne bis zum Nummernschild herumgezogen, Frontscheinwerfer ohne Lamellen im Blinkerbereich, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz Typ OM 642 DE 30 LA LR Sechszylinder-V-Viertakt-Turbo-Diesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 2987 cm³ und 190 PS, Baumuster Motor 642.920, Radstand 3600 mm, Länge 5596 mm, Modell 2005-2006) (Krankenwagen), reinweiß/tagesleutfarbe, innen hell-papyrusweiß, Lenkrad hell-papyrusweiß, Druck Deutsches / Rotes / Kreuz in schwarz und rotes Kreuz auf reinweißem Rechteck auf den Seiten, Druck Deutsches Rotes Kreuz in schwarz und rotes Kreuz auf reinweißem Rechteck auf der Heckklappe sowie auf der Dachvorderseite, Druck Stadt Essen Feuerwehr in gold auf den Türen, B47 offen silbergrau (Mercedes-Benz Leichtmetallräder im 6-Loch-Design Typ Fidis Größe 7,5 J x 16 H2 ET 41 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer B66471731 / A2104011902) und Radnabenabdeckung / Nabendeckel sowie Reifen 225/55 R 16 reinforced), Zubehör: 1 reinweiße Trage, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55, L17mpK (Limited Edition, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021079)

2107 00401 KTW (Krankentransportwagen) BINZ Ambulance A 2003 (GFK-Aufbau, Fahrzeugkarosserie komplett aus glasfaserverstärktem Kunststoff, Hersteller: Binz GmbH & Co. KG Maierhofstraße 15 73547 Loch, Modell 2003-2006) auf Fahrgestell Mercedes-Benz E 280 CDI mit verlängertem Radstand (Baureihe S 211, 1. Version, Vor-MoPF (vor Modellpflege), Konstruktionsbezeichnung VF 211 DE 30 LA LR, Baumuster 211.620, Zierleisten in der Stoßstange vorne bis zum Nummernschild herumgezogen, Frontscheinwerfer ohne Lamellen im Blinkerbereich, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz Typ OM 642 DE 30 LA LR Sechszylinder-V-Viertakt-Turbo-Diesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 2987 cm³ und 190 PS, Baumuster Motor 642.920, Radstand 3600 mm, Länge 5596 mm, Modell 2005-2006) (Krankenwagen), reinweiß/tagesleutfarbe, innen hell-papyrusweiß, Lenkrad hell-papyrusweiß, Druck FEUERWEHR ESSEN in reinweiß und KRANKENWAGEN / 19222 in karminrot auf reinweißem Streifen auf den Seiten, Druck FEUERWEHR ESSEN in reinweiß auf Rechteck in tagesleutfarbe auf der Dachvorderseite, Druck FEUERWEHR ESSEN / www.feuerwehr-essen.com in reinweiß auf der Heckklappe, Druck Stadt Essen Feuerwehr in gold auf den Türen, B47 offen silbergrau (Mercedes-Benz Leichtmetallräder im 6-Loch-Design Typ Fidis Größe 7,5 J x 16 H2 ET 41 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer B66471731 / A2104011902) und Radnabenabdeckung / Nabendeckel sowie Reifen 225/55 R 16 reinforced), Zubehör: 1 reinweiße Trage, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55, L17mpK (Limited Edition, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021079)

2108 00401 RTW (Rettungswagen) Mercedes-Benz Sprinter II (2. Generation, NCV 3, Baureihe W 906, Typ Standard, Vorfacelift, Kühlergrill mit 2 waagerechten Lamellen, untere Kühlergrillverkleidung bis unter die Frontscheinwerfer verbreitert, Stoßfänger vorne in einer Höhe zum Radkasten geführt, Stoßfänger vorne mittig in Form eines offenen Mundes mit Ausbuchtungen für die Nebelscheinwerfer, mit Doppelbereifung auf der Hinterachse, zulässiges Gesamtgewicht 5000 kg, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 646 DE 22 LA wassergekühlter Vierzylinder-Reihen-Viertakt-Diesel mit Bosch Common-Rail-Direkteinspritzung und 2148 cm³ sowie 129 PS, Baumuster Motor 646.986, Radstand 3.665 mm, Länge 6247 mm, Modell 2006-2009) 513 CDI Hochdach-Kastenwagen mit Kofferaufbau (Hersteller: SYSTEM STROBEL GmbH & Co. KG Rettungs- und Notarztfahrzeuge Schlafgasse 27 73433 Aalen), reinweiß, innen lichtgrau, Lenkrad lichtgrau, Druck Landkreis Oldenburg / Rettungswache Wildeshausen in schwarz auf den vorderen Türen, Druck Malteser / Qualität rettet Leben / DIN / EN ISO 9001 / Malteser in schwarz/karminrot und Malteser-Logo in karminrot sowie blaß-leuchthellrot/saphirblaue Streifen auf den Seiten, Druck RETTUNGSDIENST in Spiegelschrift in saphirblau auf der Motorhaube, Druck Malteser in schwarz und Malteser-Logo in karminrot sowie blaß-leuchthellroter Streifen vorne oben auf dem Dach, Druck Malteser www.malteser.de / RETTUNGSDIENST in schwarz/saphirblau und Malteser-Logo in karminrot sowie blaß-leuchthellrot/saphirblaue Streifen hinten auf dem Aufbau, Druck SYSTEM STROBEL AALEN in schwarz hinten auf dem Aufbau, Motorhaube blaß-leuchthellrot, restliches Fahrerhaus und Aufbau reinweiß, Stoßstange reinweiß, Grill schwarz mit 2 Blaulichter, Chassis reinweiß, Blaulichtleiste auf dem Fahrerhaus (mittig reinweiß bedruckt) und 2 Blaulichter hinten auf dem Koffer, Bpr. 2108, LKW36 silber, Zubehör: 1 SYSTEM STROBEL Tragetisch AERO Komfort - pneumatisch, SIKU SUPER 1:50, ca. 1:48, L17mK (Limited Edition 500 pcs., Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021086)

2108 00401 RTW (Rettungswagen) Mercedes-Benz Sprinter II (2. Generation, NCV 3, Baureihe W 906, Typ Standard, Vorfacelift, Kühlergrill mit 2 waagerechten Lamellen, untere Kühlergrillverkleidung bis unter die Frontscheinwerfer verbreitert, Stoßfänger vorne in einer Höhe zum Radkasten geführt, Stoßfänger vorne mittig in Form eines offenen Mundes mit Ausbuchtungen für die Nebelscheinwerfer, mit Doppelbereifung auf der Hinterachse, zulässiges Gesamtgewicht 5000 kg, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 646 DE 22 LA wassergekühlter Vierzylinder-Reihen-Viertakt-Diesel mit Bosch Common-Rail-Direkteinspritzung und 2148 cm³ sowie 129 PS, Baumuster Motor 646.986, Radstand 3.665 mm, Länge 6247 mm, Modell 2006-2009) 513 CDI Hochdach-Kastenwagen mit Kofferaufbau (Hersteller: SYSTEM STROBEL GmbH & Co. KG Rettungs- und Notarztfahrzeuge Schlafgasse 27 73433 Aalen), reinweiß, innen lichtgrau, Lenkrad lichtgrau, Druck Landkreis Oldenburg / Rettungswache Harpstedt in schwarz auf den vorderen Türen, Druck Malteser / Qualität rettet Leben / DIN / EN ISO 9001 / Malteser in schwarz/karminrot und Malteser-Logo in karminrot sowie C 112 in saphirblau und blaß-leuchthellrot/saphirblaue Streifen auf den Seiten, Druck RETTUNGSDIENST in saphirblau auf der Motorhaube, Druck Malteser in schwarz und Malteser-Logo in karminrot sowie blaß-leuchthellroter Streifen vorne oben auf dem Dach, Druck Malteser www.malteser.de / RETTUNGSDIENST / C 112 in schwarz/saphirblau und Malteser-Logo in karminrot sowie blaß-leuchthellrot/saphirblaue Streifen hinten auf dem Aufbau, Druck SYSTEM STROBEL AALEN in schwarz hinten auf dem Aufbau, Motorhaube blaß-leuchthellrot, restliches Fahrerhaus und Aufbau reinweiß, Stoßstange schwarz, Grill schwarz mit 2 Blaulichter, Chassis schwarz, Blaulichtleiste auf dem Fahrerhaus (mittig reinweiß bedruckt) und 2 Blaulichter hinten auf dem Koffer, Bpr. 2108, LKW36 silber, Zubehör: 1 SYSTEM STROBEL Tragetisch AERO Komfort - pneumatisch, SIKU SUPER 1:50, ca. 1:48, L17mK (Limited Edition 500 pcs., Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021086)

2108 00404 RTW (Rettungswagen) Mercedes-Benz Sprinter II (2. Generation, NCV 3, Baureihe W 906, Typ Standard, Vorfacelift, Kühlergrill mit 2 waagerechten Lamellen, untere Kühlergrillverkleidung bis unter die Frontscheinwerfer verbreitert, Stoßfänger vorne in einer Höhe zum Radkasten geführt, Stoßfänger vorne mittig in Form eines offenen Mundes mit Ausbuchtungen für die Nebelscheinwerfer, mit Doppelbereifung auf der Hinterachse, zulässiges Gesamtgewicht 5000 kg, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 646 DE 22 LA wassergekühlter Vierzylinder-Reihen-Viertakt-Diesel mit Bosch Common-Rail-Direkteinspritzung und 2148 cm³ sowie 129 PS, Baumuster Motor 646.986, Radstand 3.665 mm, Länge 6247 mm, Modell 2006-2009) 513 CDI Hochdach-Kastenwagen mit Kofferaufbau (Hersteller: SYSTEM STROBEL GmbH & Co. KG Rettungs- und Notarztfahrzeuge Schlafgasse 27 73433 Aalen), leuchtgelb, innen lichtgrau, Lenkrad lichtgrau, Druck RETTUNGSDIENST OSNABRÜCK / C 112 in saphirblau und leuchtoranger Streifen auf den Seiten, Druck leuchtoranger Streifen auf der Motorhaube, Druck RETTUNGSDIENST in saphirblau vorne oben auf dem Dach, Druck RETTUNGSDIENST / Bei Alarmfahrt Abstand halten! / SYSTEM STROBEL AALEN in saphirblau/schwarz und leuchtoranger Streifen hinten auf dem Aufbau, LKW36 silber, Zubehör: 1 SYSTEM STROBEL Tragetisch AERO Komfort - pneumatisch, SIKU SUPER 1:50, ca. 1:48, L17mK (Limited Edition, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021086)

2108 00404 RTW (Rettungswagen) Mercedes-Benz Sprinter II (2. Generation, NCV 3, Baureihe W 906, Typ Standard, Vorfacelift, Kühlergrill mit 2 waagerechten Lamellen, untere Kühlergrillverkleidung bis unter die Frontscheinwerfer verbreitert, Stoßfänger vorne in einer Höhe zum Radkasten geführt, Stoßfänger vorne mittig in Form eines offenen Mundes mit Ausbuchtungen für die Nebelscheinwerfer, mit Doppelbereifung auf der Hinterachse, zulässiges Gesamtgewicht 5000 kg, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 646 DE 22 LA wassergekühlter Vierzylinder-Reihen-Viertakt-Diesel mit Bosch Common-Rail-Direkteinspritzung und 2148 cm³ sowie 129 PS, Baumuster Motor 646.986, Radstand 3.665 mm, Länge 6247 mm, Modell 2006-2009) 513 CDI Hochdach-Kastenwagen mit Kofferaufbau (Hersteller: SYSTEM STROBEL GmbH & Co. KG Rettungs- und Notarztfahrzeuge Schlafgasse 27 73433 Aalen), leuchtgelb, innen lichtgrau, Lenkrad lichtgrau, Druck FKT / FREIER / KRANKENTRANSPORT / BRÜMMER GMBH & CO. KG / RETTUNGSDIENST OSNABRÜCK / C 112 in saphirblau und leuchtoranger Streifen auf den Seiten, Druck FKT in saphirblau und leuchtoranger Streifen auf der Motorhaube, Druck RETTUNGSDIENST in saphirblau vorne oben auf dem Dach, Druck RETTUNGSDIENST / FKT FKT / Bei Alarmfahrt Abstand halten! / SYSTEM STROBEL AALEN in saphirblau/schwarz und leuchtoranger Streifen hinten auf dem Aufbau, LKW36 silber, Zubehör: 1 SYSTEM STROBEL Tragetisch AERO Komfort - pneumatisch, SIKU SUPER 1:50, ca. 1:48, L17mK (Limited Edition, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4006874021086)

Hot Wheels
5785 Audi RS 5 Coupé (2. Generation, Typ 9T / F5, AU494, Allradantrieb, Motor: Audi Typ VW EA839 Sechszylinder-V-Biturbo-Viertakt-Otto mit Direkteinspritzung und 2894 cm³ sowie 450 PS, Radstand 2766 mm, Länge 4723 mm, Modell 2017-2018), schwarz, innen schwarz, Sitze schwarz, Lenkrad schwarz, (Audi Aluminium-Schmiederäder im 10-Speichen-Stern-Design Größe 9 J x 19 mit Reifen 265/35 R 19), Hot Wheels, 1:64, Blister (EAN 074299057854)

Kyosho / iScale
5011518415 Audi R8 V10 plus (2. Generation, Baureihe 4S, Typ Coupé, schmaler Kühlergrill, ohne Zierlufteinlässe neben den Frontscheinwerfern, permanenter Allradantrieb quattro, Motor: wassergekühlter Zehnzylinder-V-Viertakt-Otto mit Benzindirekteinspritzung und 5204 cm³ sowie 610 PS, Radstand 2650 mm, Länge 4426 mm, Modell 2015-2019), vegasgelb (Verkaufskennzeichen L1, Lacknummer LZ1A), innen schwarz, Sitze schwarz, Lenkrad schwarz, Türen zu öffnen, Audi Aluminium-Schmiederäder im 10-Speichen-Y-Design glanzgedreht vorne Größe 8,5 J x 20 H2 ET 42 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer 4S0 601 025 S, Farbcode 8AU/Z33) und Nabendeckel / Radrierkappe (Teilenummer 4M0 601 170 B) sowie Reifen 245/30 R 20 und hinten Größe 11 J x 20 H2 ET 47 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer 4S0 601 025 T, Farbcode 8AU/Z33) und Nabendeckel / Radrierkappe (Teilenummer 4M0 601 170 B) sowie Reifen 305/30 R 20, Kyosho / iScale, 1:18, Werbeschachtel (Limited Edition quattro GmbH, Audi Sport Collection, Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 2160000035995)

Matchbox
A-1 Service Ramp, gold, Castrol, Accessory Pack, Matchbox King Size (a Lesney Product), mb (Farbabplatzer durch Lagerung, Schachtel mit Lagerspuren)

Minichamps
20000000957003 Audi A4 3.0 (2. Generation A4, Baureihe B6, Typ 8E, Vorfacelift, Stoßfänger vorne und hinten im unteren Bereich sowie Seitenschweller unlackiert, Frontantrieb, Motor: Audi Sechszylinder-V-Viertakt-Otto aus Aluminium mit Saugrohreinspritzung und zwei obenliegende Nockenwellen (DOHC = Double Overhead Camshaft) sowie 2976 cm³ und 220 PS, Getriebe: stufenlose multitronic mit DRP, Radstand 2650 mm, Länge 4548 mm, Modell 2000-2003), lichtsilber metallic (Verkaufskennzeichen 5B, Lacknummer LY7W), innen blaugrau, Sitze blaugrau, Lenkrad blaugrau, Schriftzug 2.8 auf der Heckklappe (Motor gab es nicht in der Baureihe B6), Audi S-Line Aluminium-Gussräder im 5-Speichen Design 7,5 J x 17 H2 ET 45 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer 4F0 601 025 AF, Farbcode Z17 avussilber) und Nabendeckel / Radzierkappe (Teilenummer 4B0 601 170, Farbcode 7ZJ grau-metallic) sowie Reifen 225/45 R 17 Y, Minichamps, 1:43, PC-Box Werbeschachtel (Limited Edition quattro GmbH / Audi authentic collection, Art.-Nr. auch 5010004133, Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren, Umverpackung weg) (EAN 2050000023637)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.