• Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland ab 100,00 € Bestellwert!

50. KW 2021 (16.12.2021)

Auf der Internetseite www.oldtimermuseum-hoeing.de/ sehen Sie mehr Bilder von unserem Museum. Auch sind hier die Pressestimmen hinterlegt.

Unter der Rubrik "Aktuelles" finden sie die Rubrik "Multimedia". Hier finden Sie einige Filme und Radiobeiträge über unser Museum.

Auf Youtube ist ein Video von unserem Museum zu sehen. Das Video stammt von einem WDR Bericht vom 05.03.2012 in der Lokalzeit Münsterland.

Schauen Sie sich unser Museum virtuell an. Hier geht es zum Panoramarundgang.

Schauen Sie doch mal vorbei und machen sich einen Eindruck über unser Museum. Oder besuchen Sie uns vor Ort und erleben das Museum live.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Karin und Thomas Höing.


Folgende Modelle sind ab sofort vorbestellbar:

Innerhalb Deutschlands bieten wir die versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 100,00 Euro an! Innerhalb der EU ab einem Bestellwert von 250,00 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Seit dem 16.12.2021

Einzelstücke Siku Super
3436 Silosteller für Wechselsilo auf dreiachsigem Fahrgestell Mercedes-Benz Actros M 2631 6x2 (1. Generation, Baureihe MP1, Radstand 4600 mm + 1320 mm, Modell 1996-2002) und Ladegut Tankaufbau Feuerwehr (Silo-LKW ohne Frontkipper), Fahrerhaus verkehrsrot, innen lichtgrau, Lenkrad lichtgrau, selbst gebaute Blaulichtleiste mit cremeweißem Mittelteil auf dem Fahrerhaus, cremeweiße Streifen auf den Seiten des Fahrerhauses, Silosteller mit Gelenk und Haken zum Einklinken des Silos schwarz, seitliche Schutzvorrichtung schwarz, Stoßstange cremweiß, Radkasten vorne seitlich cremeweiß, Chassis und Radkästen hinten verkehrsrot, LKW16 reinweiß, Ladegut Tankaufbau: Tank signalrot, Druck C 112 FEUERWEHR und Streifen in reinweiß auf den Seiten des Tanks, Füllstutzenleiste cremeweiß, Laufsteg auf der Füllstutzenleiste silber, Leiter hinten am Tank silber, seitliche Leiste am Tank cremeweiß mit zinkgelb/verkehrsroter Warnschraffur jeweils an den Enden, Tank auf dem Silosteller befestigt und nicht abnehmbar, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:58 (Fahrerhaus) / 1:55 (Aufbau) (Umbau, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874034369)

3515.1 Mercedes-Benz SK 2629 6x2 (Typ SK-I, L-Fahrerhaus, Radstand 4600 mm + 1320 mm, Modell 1989-1994) mit Pritsche und Plane sowie 2-achsigem Starrdeichselanhänger (Tandemanhänger) mit Pritsche und Plane, Zugfahrzeug: Fahrerhaus und Pritsche verkehrsrot, innen lichtgrau, Lenkrad integriert, Aufkleber FEUERWEHR in signalgelb auf den Türen und vorne auf dem Fahrerhaus, selbst gebaute Blaulichtleiste mit cremeweißem Mittelteil auf dem Fahrerhaus, Sonnenblende cremeweiß, Plane verkehrsrot, Aufkleber FEUERWEHR in signalgelb auf den Seiten der Plane, Stoßstange und Radkasten vorne cremeweiß, seitliche Schutzvorrichtung cremeweiß, Chassis und Radkästen hinten schwarz, Radkästen hinten außen cremeweiß, LKW12 silbergrau; Starrdeichselanhänger: Pritsche verkehrsrot, Plane verkehrsrot, Aufkleber FEUERWEHR in signalgelb auf den Seiten und hinten der Plane, seitliche Schutzvorrichtung cremeweiß, Chassis und Radkästen schwarz, Radkästen außen cremeweiß, LKW12 silbergrau, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Umbau, Modell mit Pinsel neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874035151)

3714.1 Volvo F7 Turbo 6 6x2 (Vierer-Club-Kabine, Radstand 4400 mm + 1320 mm, Modell 1978-1984) Feuerwehr Lastzug mit Kofferaufbau (Anhänger: 2-Achs-Drehschemel-Anhänger mit Kofferaufbau, Paketlastzug), Zugfahrzeug: Fahrerhaus und Koffer verkehrsrot, innen chromgelb, Lenkrad chromgelb, Aufkleber FEUERWEHR in schwarz auf signalgelb vorne auf dem Fahrerhaus, Aufkleber reinweißer Streifen in reinweiß auf dem Windabweiser wobei FEUERWEHR in Windabweiserfarbe durchschimmert, zusätzlicher Aufkleber Feuer / Unfall / Notruf / 112 in reinweiß auf dem Windabweiser, Aufkleber FEUERWEHR in signalgelb und AB-SONDERLÖSCHMITTEL in reinweiß auf den Seiten des Koffers, Windabweiser schwarz, selbst gebaute Blaulicht rechts und links vorne auf dem Koffer, Chassis mit 3 Lüftungsbehälter auf der linken Seite in Fahrtrichtung, LKW-Radkasten schwarz ohne Einkerbung, runde geprägte Nebelscheinwerfer in der Stoßstange, Verglasung gelb, LKW10; Anhänger: Koffer verkehrsrot, Aufkleber Feuerwehr in signalgelb auf den Seiten des Koffers, Deichsel (angelaufen) in klobiger Ausführung, Fahrgestell schwarz, Rückleuchten abgebrochen und weg, LKW10, ohne Ladegut, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Umbau, Modell mit Pinsel neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874037148)

Minichamps
100901045 Audi V8 quattro DTM (Baureihe D11, Typ 4C / R6, Homologationsnummer A-5409 vom 01.04.1990, Gruppe A, permanenter Allradantrieb quattro®, Motor: Audi wassergekühlter Achtzylinder-V-Viertakt-Otto mit Bosch Motronic MP 1.8 und vier obenliegenden Nockenwellen sowie 4 Ventilen pro Zylinder sowie 3561,8 cm³ und 420 PS, Radstand 2703 mm, Länge 4874 mm, Modell 1990), alpinweiß (Verkaufskennzeichen P1, Farbcode L90E) mit Audi Sport Farben blutorange (RAL 2002) / telegrau (RAL 7045) / graubraun (RAL 8019), innen schwarz, Sitz schwarz, Lenkrad schwarz, Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) Saison 1990 (22 Saison-Rennen an 11 Wochenenden vom 01. April bis 14. Oktober 1990), Fahrer: Walter Röhrl, Startnummer 45 (11. Platz mit 72 Punkten, gestarten von Rennen 15 bis 22, roter Streifen oben auf der Windschutzscheibe mit Schriftzug Audi quattro in reinweiß), Team: Konrad Schmidt Motorsport GmbH (SMS) (Teamwertung: 4. Platz mit 239 Punkten), Sponsoren: DEKRA / SONAX / BBS / Schmidt Motorsport / RECARO / LÖBRO / DUNLOP / Shell / BOSCH / KONI / ZF TECHNIK / Audi quattro / Audi Sport / telcon Versicherung, 4 Türen + Motorhaube + Heckklappe zu öffnen, Vorderräder lenkbar, BBS-Felgen Größe 9,75 x 18 mit Zentralverschluss Radnabe und DUNLOP Reifen 255-645-18, Minichamps, 1:18, mb (Vitrinenmodell, Schachtel vergilbt und mit Lagerspuren) (EAN 4012138053885)

Norev
188351 Audi A5 Cabriolet 2.0 TSFI (1. Generation, Typ 8F, AU485, Vorfacelift, Unterseite der Frontscheinwerfer gerade, Ecken des Kühlergrills nicht abgeschrägt, Kühlergrill mit 3 Querstreben im Bereich der Audi-Ringe, Nummernschildträger komplett glatt, äußere Lüftungsgitter im Stoßfänger an der Fahrzeugaußenseite senkrecht, runde Nebelscheinwerfer, Handschalter, 2-flutige Auspuffanlage, Frontantrieb, Motor: wassergekühlter Vierzylinder-Reihen-Turbo-Viertakt-Otto mit Direkteinspritzung und doppelter obenliegender Nockenwelle (DOHC = Double Overhead Camshaft) sowie Ladeluftkühler und 1984 cm³ sowie 211 PS, Motorkennbuchstabe CDNC, Radstand 2751 mm, Länge 4625 mm, Modell 2009-2011, Baujahr 2009), ibisweiß (Verkaufskennzeichen T9, Farbcode LY9C), innen pimentbeige/tarabeige, Klimakomfortsitze Leder milano kardamombeige, Verdeck rot, Audi Aluminium-Gussräder im 5-Arm-Y-Design Größe 8,5 J x 19 H2 ET 32 mit Lochkreis 5 x 112 (Teilenummer 8T0 601 025 F, Farbcode W90) und Nabendeckel / Radzierkappe (Teilenummer 4F0 601 165 N) sowie Reifen 255/35 R 19 94Y, Norev, 1:18, mb (Vitrinenmodell, Schachtel vergilbt und mit Lagerspuren) (EAN 3551091883517)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.