• Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland ab 100,00 € Bestellwert!

51. KW 2021 (23.12.2021)

Auf der Internetseite www.oldtimermuseum-hoeing.de/ sehen Sie mehr Bilder von unserem Museum. Auch sind hier die Pressestimmen hinterlegt.

Unter der Rubrik "Aktuelles" finden sie die Rubrik "Multimedia". Hier finden Sie einige Filme und Radiobeiträge über unser Museum.

Auf Youtube ist ein Video von unserem Museum zu sehen. Das Video stammt von einem WDR Bericht vom 05.03.2012 in der Lokalzeit Münsterland.

Schauen Sie sich unser Museum virtuell an. Hier geht es zum Panoramarundgang.

Schauen Sie doch mal vorbei und machen sich einen Eindruck über unser Museum. Oder besuchen Sie uns vor Ort und erleben das Museum live.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Karin und Thomas Höing.


Folgende Modelle sind ab sofort vorbestellbar:

Innerhalb Deutschlands bieten wir die versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 100,00 Euro an! Innerhalb der EU ab einem Bestellwert von 250,00 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Seit dem 23.12.2021

Einzelstücke Siku Super
1929 Mercedes-Benz Sprinter I (1. Generation, T1N, Baureihe W 901, Vorfacelift, Motorhaube in einer Linie durchlaufend, Frontmaske mit Blech unterhalb vom Kühlergrill, Stoßfänger vorne ohne Vertiefungen als Trittstufe im Bereich der Frontscheinwerfer, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 602 DE 29 LA wassergekühler Fünfzylinder-Reihen-Turbo-Diesel-Viertakt mit Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 2874 cm³ und 122 PS, Baumuster Motor: 602.980, mittlerer Radstand 3.550 mm, Länge 5585 mm, Modell 1995-2000) 212 D / 312 D / 412 D Hochdach-Kastenwagen - Feuerwehr Gerätewagen, cremeweiß/verkehrsrot, innen lichtgrau, Lenkrad integriert, Aufkleber Gerätewagen-Meßtechnik / C 112 in reinweiß auf den Seiten, Aufkleber Feuerwehr in verkehrsrot auf der Dachvorderkante, 2 Einzel-Blaulichter vorne und 1 Blaulichtleiste hinten auf dem Dach, Dachbox schwarz mit weißaluminiummetallic lackiertem Deckel, Rolläden auf den Seiten auflackiert, mit Prägung der Türgriffe, ohne Seitentür links, 2 Vollnieten hinten am Chassis, B8 (Tiefbettfelgen Größe 6 J x 15 H2 mit Reifen 225/70 R 15), SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Umbau, Modell mit Pinsel neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874019298)

1929 Mercedes-Benz Sprinter I (1. Generation, T1N, Baureihe W 901, Vorfacelift, Motorhaube in einer Linie durchlaufend, Frontmaske mit Blech unterhalb vom Kühlergrill, Stoßfänger vorne ohne Vertiefungen als Trittstufe im Bereich der Frontscheinwerfer, Hinterradantrieb, Motor: Mercedes-Benz OM 602 DE 29 LA wassergekühler Fünfzylinder-Reihen-Turbo-Diesel-Viertakt mit Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 2874 cm³ und 122 PS, Baumuster Motor: 602.980, mittlerer Radstand 3.550 mm, Länge 5585 mm, Modell 1995-2000) 212 D / 312 D / 412 D Hochdach-Kastenwagen - Feuerwehr Wasserdienst, verkehrsrot, innen lichtgrau, Lenkrad integriert, Aufkleber 112 FEUER- / WASSERDIENST in reinweiß auf den Seiten, Aufkleber Funkrufname M.O/7 in reinweiß auf dem Dach, selbst gebaute Blaulichtleiste mit cremeweißem Mittelteil auf dem Dach, Stoßfänger zinkgelb mit schwartzen Streifen lackiert, mit Prägung der Türgriffe, ohne Seitentür links, 2 Vollnieten hinten am Chassis, B8 (Tiefbettfelgen Größe 6 J x 15 H2 mit Reifen 225/70 R 15), SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Umbau, Modell mit Pinsel neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874019298)

2824.1 Schörling Großkehrfahrzeug (Straßenkehrmaschine) mit Kehrsystem TSZ-Silent (Tellerbesen mit Saugmund und beweglicher Großaufnahmeklappe sowie Zubringerbesen, mit reduzierter Geräuschemission) auf Fahrgestell Mercedes-Benz 1520 (Typ LN2, Baureihe LK = Leichte Klasse, Standard-Fahrerhaus, Motor: Mercedes-Benz OM 366 LA wassergekühlter Sechszylinder-Reihen-Turbo-Viertakt-Diesel mit Reiheneinspritzpumpe und Ladeluftkühlung sowie 5958 cm³ und 204 PS, Baumuster Motor 366.992, Radstand 3800 mm, Modell 1984-1989), verkehrsrot/schwarz, innen lichtgrau, innen lichtgrau, Aufkleber ÖLWEHR in maisgelb auf den Türen, Aufkleber FEUERWEHR in schwefelgelb und ÖLWEHR C 112 / Wir sind für Sie da...immer! in maisgelb auf den Seiten der Aufbaues, Aufkleber FEUERWEHR in schwefelgelb und C 112 in maisgelb auf der Heckklappe, Fahrerhaus und Aufbau verkehrsrot, 2 einzelne Blaulichter auf dem Fahrerhaus geklebt, 2 dünne Gelblichter aus durchsichtigem Kunststoff auf dem Aufbau, Stoßstange schwarz, Radkästen und Chassis schwarz, mit Bpr. siku und Germ, mit CE-Zeichen, LKW12 silbergrau, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Umbau, Modell mit Pinsel neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874028245)

3125 Mercedes-Benz SK 6x2 (Typ SK-I, 1. Serie der Schweren Klasse, L-Fahrerhaus, Kühlergrill mit 10 Querstreben, schmale Stoßstange nur in Höhe der Frontscheinwerfer, schmale seitliche Windabweiser am Kühlergrill, Radstand 4600 mm + 1320 mm, Modell 1989-1994) Abrollkipper MULTILIFT XR T (Typ Abrollkipper mit Knickhaken für 3-Achser) mit offenem Abrollcontainer mit ca. 13 m³ Inhalt und Entleerungsklappe (Abmessungen außen: L = 6500 mm, B = 2500 mm, H = 875 mm), Fahrerhaus verkehrsrot, innen lichtgrau, Lenkrad integriert, Aufkleber FEUERWEHR in schwarz auf hell-maisgelbem Streifen auf den Seiten des Fahrerhauses, Aufkleber FEUERWEHR in hell-maisgelb vorne auf dem Fahrerhaus, Windabweiser am Kühlergrill cremeweiß lackiert, 2 lange lackierte Blaulichter auf dem Fahrerhaus, Stoßstange und Radkasten vorne schwarz, Fahrgestell und Radkästen hinten schwarz, 112 in cremeweiß auf den Seiten des Abrollmechanismus lackiert, Abrollmechanismus verkehrsrot mit cremeweißem Knickhaken, Abrollcontainer verkehrsrot, Aufkleber C 112 FEUERWEHR in hell-maisgelb auf den Seiten des Abrollcontainers, LKW12 silbergrau, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Umbau, Modell neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874031252)

3523 MAN TGA 18.460 M 4x2 (Fahrerhaus Typ M (für schmal und kurz mit Motortunnel), Motor: MAN Typ D 2876 wassergekühlter Sechszylinder-Reihen-Turbo-Viertakt-Diesel mit Direkteinspritzung und Ladeluftkühlung sowie 12809 cm³ und 460 PS, Radstand 3600 mm, Modell 2000-2004) Absetzkipper mit 2-Achs-Anhänger und Sperrgut-Mulden, Zugmaschine: verkehrsrot/schwarz/cremeweiß/fehgrau, innen schwarz, Lenkrad schwarz, selbst gebaute Blaulichtleiste mit cremeweißem Mittelteil auf dem Fahrerhaus, Nummernschild SI-KU 1846, Zugmaul mit Mittelsteg vorne geschlossen, ohne Steg hinter dem Zugmaul, Riffelblech hinter dem Fahrerhaus mit rechteckiger Aussparung ohne Vouten, Fahrerhaus verkehrsrot, Windabweiser am Kühlergrill cremeweiß lackiert, Tragarme cremeweiß, Stoßstange schwarz, Chassis fehgrau, Ladefläche verkehrsrot, Hydraulik cremeweiß, Fangarm verkehrsrot, offene Ketten silbergrau, LKW16 silbergrau, ca. 1:53 (Fahrerhaus) / 1:55 (LKW-Chassis); Anhänger: Chassis oben verkehrsrot und unten fehgrau, Unterfahrschutz cremeweiß lackiert, offene Ketten silbergrau, LKW16 silbergrau, ca. 1:55; Ladegut: Mulden verkehrsrot, cremeweiße Streifen auf den Mulden, SIKU SUPER 1:55 (Umbau, Modell mit Pinsel neu lackiert, Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874035236)

3812 00003 DAF 95.380 Space Cab 6x2 (Radstand 4600 + 1320 mm, Modell 1987-1990) Lastzug mit Stirnwand und Rungen (Anhänger: 3-Achs-Drehschemel-Anhänger mit Rungen) sowie Ladegut Garage (LKW mit Garage), verkehrsrot/hell-ultramarinblau, innen lichtgrau, Lenkrad lichtgrau, ohne geprägte Lüftungsschlitze im Grill, Fahrerhaus und Rungen verkehrsrot, LKW-Radkasten sowie Chassis LKW und Chassis Anhänger hell-ultramarinblau, Metall-Greifer weg, verkehrsroter Plastik-Aufsatz beim Ladekran, ausziehbare Stütze auf der rechten Seite schief, Heckleuchten vom Anhänger (kurz) verkehrsrot, Verglasung rauch, LKW12 verkehrsrot, Ladegut: 16 lange und 16 mittlere sowie 17 kurze Hölzer für die Garage in hell-beige, 1 kurzes Holz fehlt, SIKU SUPER 1:55, ca. 1:55 (Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006874038121)

Schuco
452001200 Vision Mercedes-Maybach 6 (Typ 2-türiges Coupé, 2+2-Sitzer, Lithium-Ionen-Akku mit ca. 80 kWh nutzbare Kapazität, Allradantrieb, Motor: 4 Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren mit 750 PS, Länge 5700 mm, Modell 2016), Maybach Red, Präsentation: Monterey Car Week auf der Monterey-Halbinsel (Kalifornien) vom 16. bis 21. August 2016 mit dem Schlusspunkt Pebble Beach Concours d'Elegance am 21. August 2016, Mercedes-Maybach Leichtmetallfelgen Größe 24 Zoll in Maybach Red, Schuco PRO.R64, 1:64, PC-Box (EAN 4007864040049)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.