• Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland ab 100,00 € Bestellwert!

02. KW 2022 (11.01.2022)

Auf der Internetseite www.oldtimermuseum-hoeing.de/ sehen Sie mehr Bilder von unserem Museum. Auch sind hier die Pressestimmen hinterlegt.

Unter der Rubrik "Aktuelles" finden sie die Rubrik "Multimedia". Hier finden Sie einige Filme und Radiobeiträge über unser Museum.

Auf Youtube ist ein Video von unserem Museum zu sehen. Das Video stammt von einem WDR Bericht vom 05.03.2012 in der Lokalzeit Münsterland.

Schauen Sie sich unser Museum virtuell an. Hier geht es zum Panoramarundgang.

Schauen Sie doch mal vorbei und machen sich einen Eindruck über unser Museum. Oder besuchen Sie uns vor Ort und erleben das Museum live.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Karin und Thomas Höing.


Folgende Modelle sind ab sofort vorbestellbar:

Innerhalb Deutschlands bieten wir die versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 100,00 Euro an! Innerhalb der EU ab einem Bestellwert von 250,00 Euro. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Seit dem 11.01.2022

Einzelstücke Siku Super
4010 00007 GROVE TM 875F Hydraulischer Kran auf Faun-Kranwagenfahrgestell Hydraulikkran HK 100.05 10x6 (Motor Kranfahrgestell: Deutz Typ F 10L 413 F luftgekühlter stehender Zehnzylinder-V-Viertakt-Diesel mit Direkteinspritzung und 15953 cm³ sowie 320 PS, Motor Kranoberwagen: Deutz Typ F 6 L 912 luftgekühlter stehender Sechszylinder-Reihen-Viertakt-Diesel mit Direkteinspritzung und 5655 cm³ sowie 112 PS, Radstand 1500 + 4550 + 1500 + 1500 mm, Gesamtlänge 15505 mm) (Hydraulischer Kranwagen), verkehrsrot, Fahrerhaus innen karminrot, Kran innen schwefelgelb, Lenkrad integriert, Druck FEUERWEHR in reinweiß auf den Seiten des Kranauslegers, 2 Blaulichter auf dem Fahrerhaus, Kompressoren mit eckigen Halterungen, Plastik-Anbauteile schwarz, reinweiße Kordel, Kran komplett verkehrsrot, Verglasung Fahrerhaus blau, Verglasung Kran rauch, 2 Kranplatten der Abstützungen abgebrochen, LKW11, SIKU SUPER, ca. 1:55 (Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006875040100)

4110 00000 GROVE TM 875F Hydraulischer Kran auf Faun-Kranwagenfahrgestell Hydraulikkran HK 100.05 10x6 (Motor Kranfahrgestell: Deutz Typ F 10L 413 F luftgekühlter stehender Zehnzylinder-V-Viertakt-Diesel mit Direkteinspritzung und 15953 cm³ sowie 320 PS, Motor Kranoberwagen: Deutz Typ F 6 L 912 luftgekühlter stehender Sechszylinder-Reihen-Viertakt-Diesel mit Direkteinspritzung und 5655 cm³ sowie 112 PS, Radstand 1500 + 4550 + 1500 + 1500 mm, Gesamtlänge 15505 mm) (Hydraulischer Kranwagen), verkehrsrot/reinweiß, Fahrerhaus innen karminrot, Kran innen lichtgrau, Lenkrad integriert, Druck FEUERWEHR in verkehrsrot auf den Seiten des Kranauslegers, Druck C 112 in reinweiß auf den Seiten des Oberwagens, 2 Blaulichter auf dem Fahrerhaus, Kompressoren mit eckigen Halterungen, Plastik-Anbauteile schwarz, reinweiße Kordel, Plastik-Teleskopteil perlweiß mit Metallrad als Kordelführung, Metall-Handräder chrom, Fahrerhaus und Chassis Unterwagen sowie Oberwagen oben und unten verkehrsrot verkehrsrot, Gegengewicht und Hubwerk mit Hubwinde verkehrsrot, Stoßstange und Oberteil Unterwagen sowie Metall-Teleskopausleger reinweiß, Verglasung Fahrerhaus blau, Verglasung Kran rauch, Volvo11, SIKU SUPER, ca. 1:55 (Vitrinenmodell, minimale Farbabplatzer) (EAN 4006875041107)

Herpa
4060 Porsche 924 (zweitütiges Coupé mit 2+2-Sitzplätzen, Transaxle-Bauweise mit Motor und Kupplung vorne sowie Getriebe hinten, Hinterradantrieb, Motor: Audi (100) mit Porsche-Zylinderkopf aus Leichtmetall Typ 047 als wassergekühlter Vierzylinder-Reihen-Viertakt-Otto mit Bosch K-Jetronic Multi-Point-Einspritzung und einer obenliegenden Nockenwelle (SOHC = Single Overhead Camshaft) sowie 2 Ventilen pro Zylinder und 1984 cm³ sowie 125 PS, Radstand 2400 mm, Länge 4213 mm, Modell 1976-1985) Notarzt, reinweiß (vgl. atlasweiß beim Original, Verkaufskennzeichen R3R3, Farbcode L91Z, Lacksystem U1 (1976) bzw. polarweiß, Verkaufskennzeichen R5R5, Farbcode L90A, Lacksystem U1 (1977) oder alpinweiß, Verkaufskennzeichen P1P1, Farbcode L90E, Lacksystem U1 (1978-1985)), innen braunbeige, Sitze braunbeige, Lenkrad braunbeige, Druck Streifen in blass-leuchthellrot auf den Seiten, Druck Streifen in blass-leuchthellrot auf der Motorhaube wobei NOTARZT in Wagenfarbe durchschimmert, 2 Einzelblaulichter auf reinweißem Sockel auf dem Dach, 8-Speichen-Felgen in schwarz mit silber lackierten Speichen (Porsche Stahl-Lochscheibenräder im 8-Loch-Design Größe 5,5 J x 14 ET 20 mit Lochkreis 4 x 108 (Teilenummer 477 601 029 A) und Zierdeckel / Nabendeckel (Teilenummer 477 601 151 E) sowie Stahlgürtelreifen 165 HR 14 (1976-1978) bzw. Porsche Leichtmetall-Druckgussfelgen im 8-Speichen-Design Größe 6 J x 14 ET 20 mit Lochkreis 4 x 108 (Teilenummer 477 601 031 B, silber-metallic) und Zierdeckel / Nabendeckel (Teilenummer 477 601 151 N) sowie Stahlgürtelreifen 185/70 HR 14 (1978-1985)), Herpa, 1:87, (Vitrinenmodell, Schachtel nicht Original zum Modell) (EAN 4013150040600)

Majorette
212084009 Opel Corsa-e Rally (6. Generation, Typ Corsa F, viertürige Limousine mit Schrägheck, Ausstattung Elegance, Modellcode 0AF48, Heckschürze ohne Auspuffrohre, Frontantrieb, Motor: Elektromotor Typ O3U mit 136 PS, Lithium-Ionen Akku mit Batterie-Kapazität 50,0 kWh, Radstand 2540 mm (2 mm länger als das Serienmodell), Länge 4060 mm, Modell 2020-) (Nr. 202C), Karosserie silbergraumetallic (vgl. Design beim Opel Corsa-e Rally Concept, Präsentation: 68. Internationale Automobilausstellung IAA vom 12. bis 22. September 2019 in Frankfurt/Main), Dach und Motorhaube mattschwarz, innen schwarz, Sitze schwarz, Lenkrad schwarz, Druck Opel-Logo / #OpelRally / Opel E Motorsport in schwarz/schwefelgelb und Streifen in schwefelgelb/blaugrau auf den Seiten, Druck #OpelRally / e in schwefelgelb auf der Motorhaube, Druck Opel-Logo in schwefelgelb auf dem Dach, Druck Opel-Logo in schwefelgelb/schwarz und #OpelRally in schwarz auf der Heckklappe, Druck schwarzer Streifen und 01 / OPEL e-RALLY / CUP CONCEPT in schwefelgelb/reinweiß oben auf der Windschutzscheibe, 8-Speichen-Felge in schwarz mit Felgenrand in reinweiß (Opel Leichtmetallfelgen im 11-Speichen-Design in schwarz (Hersteller: BRAID) Größe 7 J x 17 ET 20 mit MICHELIN Reifen 205/45 R 17 88H), mit Sammelkarte, Modell Nr. 202C-1, majorette, 1:55, Blister (RACING CARS) (EAN 3467452037928)

playbear® / Bburago
23124646 Porsche 911 GT2 Coupé (4. Generation Porsche 911, Typ 993, 2-Sitzer, Rennwagen auf Basis der Straßenversion des Porsche 911 Carrera Coupé gemacht, normalerweise haben die GT2 genietete Kotflügelverbreitungen, Homologation Nummer GT2 - 003 vom 01.01.1996, Hinterradantrieb, Motor: Porsche Typ M 64/60 R luftgekühlter Sechszylinder-Boxer-Bi-Turbo-Viertakt-Otto mit obenliegender Nockenwelle (OHC = Overhead Camshaft) und 2 Ventilen pro Zylinder sowie Ladeluftkühlung und Bosch Motronic M 5.2 Mehrpunkteinspritzung sowie 3600 cm³ und 430 PS, Radstand 2272 mm, Länge 4245 mm, Modell 1995-1997), reinweiß (vgl. grandprixweiß beim Original, Verkaufskennzeichen P5, Farbcode 92R, Lacksystem WU2), innen schwarz, Sitze schwarz, Lenkrad schwarz, 66. 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1998 vom 06. bis 07. Juni 1998 auf dem Circuit des 24 Heures oder 24 Heures du Mans 1998, Fahrer: Patrice Goueslard / Jean-Luc Chéreau / Pierre Yver (Start in der Klasse GT2, 23. Platz in der Gesamtwertung oder 8. Platz in der Klassenwertung, 240 gefahrene Runden), Startnummer 72, Team: Larbre Compétition, Sponsoren: CARDEVER / LA PORSCHE CHEREAU / SP / larbre compétition / BILSTEIN / MICHELIN / MOTUL / aim / TEN / HAWAIIAN Tropic / CHEREAU Sports, Türen + Kofferraumdeckel + Motorhaube zu öffnen, Vorderräder lenkbar, Porsche Scheibenräder aus Leichtmetall (Magnesium) Typ Speedline vorne Größe 9 J x 18 ET 34 mit Lochkreis 5 x 130 (Teilenummer 993 362 138 81) und Radzierkappe / Nabendeckel sowie MICHELIN Pilot Sport Reifen 235/40 ZR 18 bzw. hinten Größe 11 J x 18 ET 18 mit Lochkreis 5 x 130 (Teilenummer 993 362 142 81) und Radzierkappe / Nabendeckel sowie MICHELIN Pilot Sport Reifen 285/35 ZR 18, playbear® PREMIUM EDITION 1:18 / SPECIAL COLLECTION 1:18 / Made by Bburago DIE CAST metal with plastic parts, 1:18, mb (Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 23124646)

Revell
8803 Ford Thunderbird mit Hardtop (1. Generation, Typ Classic Birds, interne Bezeichnung 40 A, auch T-Bird genannt, zweisitziges Cabriolet, Kotflügel vorne ohne Lüftungsöffnungen in Höhe der Vorderreifen, ohne Windabweiser an den A-Säulen, Auspuffrohre neben dem hinteren Nummernschild, Reserverad im Kofferraum, Fiberglas-Hardtop ohne seitliche runde Fenster (auch Bullaugen genannt), Motor: Mercury Typ Thunderbird V8 292 ci wassergekühlter Achtzylinder-V-Viertakt-Otto mit zentraler Nockenwelle und OHV-Ventilsteuerung (OHV = overhead valves) sowie Holley-Vierfachvergaser und 4785 cm³ sowie 193 PS, Radstand 2591 mm, Länge 4453 mm, Modell 1955-1957, Baujahr 1955), verkehrsrot (vgl. torch red beim Original), innen verkehrsrot/cremeweiß, Sitze verkehrsrot/cremeweiß, Lenkrad himbeerrot/chrom, Türen + Motorhaube zu öffnen, mit abnehmbarem cremeweißem Hardtop, Vorderräder lenkbar, Stahlfelgen Größe 5 J x 15 ET 0 mit Lochkreis 5 x 114,3 und Reifen 6.70 x 15 sowie verchromte Radkappen, Revell METAL MASTERPIECE Collection 1:18 / DIE-CAST-MODELS with Plastic Parts, 1:18, mb (Vitrinenmodell, Schachtel mit Lagerspuren) (EAN 4009803088037)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.